Kernfusions-reaktor ITER

Plasmaerzeugung mit Himmelwerk-Knowhow

Es ist nichts Neues – und doch eine große Sache: Bereits seit Anfang des Jahrtausends arbeitet Himmelwerk an der Erforschung von Energiegewinnung durch Kernfusion mit.

Zunächst starteten wir mit mehreren Projekten in Deutschland und Indien. Seit 2012 ist Himmelwerk exklusiver Lieferant der Radio Frequency Power Supplies für ITER.

ITER (International Thermonuclear Experimental Reactor) ist ein mehrphasiges internationales Forschungsprojekt, bei dem in einem Kernfusionsreaktor durch Kernverschmelzung Energie gewonnen und so der globale Energiebedarf sichergestellt werden soll, unabhängig von Nuklearenergie oder fossilen Energieträgern. Hinter dem sogenannten Experimentalreaktor stehen derzeit weltweit 35 Länder.

3D-Darstellung des ITER-Kernfusionsreaktors

Plasmaerzeugung durch Induktion

Während der ersten beiden Phasen des langjährigen Projektes wurden speziell entwickelte Himmelwerk Hochfrequenzgeneratoren im Laboratorium in Padua, Italien, in Betrieb genommen. Mit ihnen wird die Erzeugung des Plasmas ermöglicht. Basierend auf diesen Erkenntnissen wird in Zukunft am Standort Cadarache in Frankreich eine weitere Ausbaustufe vorgenommen, auch hier soll Himmelwerk die Radio Frequency Power Supplies liefern.

Der Kernfusionsreaktor von ITER ist ein langfristig angelegtes Projekt, das mit der Ausrichtung von Himmelwerk hervorragend zusammenpasst: Technologie nutzen, um morgen besser zu leben.