Ein Konzept, das allen Anforderungen gerecht wird.

Die HIMMELWERK GmbH hat im Leistungsbereich zwischen 15 und 250 kW ein Programm geschaffen, das bei induktiver Erwärmung mit Hoch- und Mittelfrequenz-Umrichtern allen Anforderungen gerecht wird.

Geschichte & Eckdaten

1879gründet der Tübinger Mechanikermeister Gottlob Himmel ein "mechanisches und optisches" Geschäft
1900wird vor den Toren Tübingens die Produktion von Elektromotoren aufgenommen
1929wird der 10.000ste Elektromotor fertiggestellt
1950wird der neue Geschäftsbereich zur Herstellung von Hochfrequenz-Generatoren aufgenommen
1997wird die Sparte Hoch- und Mittelfrequenzanlagen im Rahmen eines MBO durch die beiden
Geschäftsführer E. Barth und Dr. A. Meddour übernommen
2000seit 50 Jahren werden HIMMEL-Hochfrequenz-Röhrengeneratoren gefertigt
2004125 Jahre - seit Gründung des Unternehmens sind moderne Umrichter im Leistungsbereich von 2,0 bis 250kW im Frequenzbereich zwischen 4 kHz und 2 MHz im Fertigungsprogramm
2009Umzug in ein modernes Fabrikgebäude direkt an der Schnellstrasse nach Stuttgart
2010seit 60 Jahren werden von HIMMEL Induktionserwärmungsanlagen gebaut

Geschichte im Detail

Der Grundstein der HIMMELWERK Hoch-und Mittelfrequenzanlagen GmbH wurde vor über 60 Jahren bei der Himmelwerk AG Elektromotorenfabrik, einem im Jahre 1879 gegründeten Unternehmen gelegt.
Im Jahre 1950 begann man mit der Herstellung von Hochfrequenz-Generatoren zur kapazitiven Erwärmung. Mitte der 50er Jahre wurden die ersten Hochfrequenz-Generatoren zur induktiven Erwärmung entwickelt, die in der Fertigung von Fassungen für Metallbrillen ebenso erfolgreich wie auch beim Löten hartmetallbestückter Werkzeuge weltweit ihren Absatz fanden. Röhrengeneratoren mit Leistungen bis100 kW und Mittelfrequenz-Umformeranlagen bis 250 kW wurden für verschiedene Anwendungen im Laufe der Jahre entwickelt und an namhafte Kunden geliefert.

Seit 1997 ist die HIMMELWERK Hoch- und Mittelfrequenzanlagen GmbH ein selbständiges Unternehmen. Basierend auf dem „Know-how“ der früheren Jahre mit einer mehr als 60-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung, der Projektierung, der Konstruktion und der Fertigung von Induktions-Erwärmungsanlagen werden heute Geräte auf Halbleiterbasis im Mittelfrequenz- und im Hochfrequenzbereich entwickelt und geliefert.

Die Zukunft für die Himmelwerk GmbH hat mit dem Einzug der Halbleitertechnologie bereits begonnen, innovative Lösungen für vielfältige Erwärmprozesse stehen hierbei an erster Stelle. Wir bieten unseren Kunden von der Beratung über die Durchführung praxisbezogener Versuche bis hin zum Vertrieb und Service alles aus einer Hand.

Wir sind der langfristige Partner unserer Kunden.

Unsere Ziele erreichen wir mit unserem hochqualifizierten Personal und modernen Fertigungsanlagen.
Unsere Kompetenz und Leistungsfähigkeit zeigt sich durch schnelle Verfügbarkeit von Standardkomponenten.
Ca. 20% unserer 50 Mitarbeiter sind im Bereich Forschung, Entwicklung und Konstruktion tätig und sichern damit die
kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte.